Servicenummer

GesundheitsHaus - Kostenfreie Patientenseminare

Emotionales Wohlbefinden - Hilfe für Frauen mit Brustveränderungen

Donnerstag, 25. April 2019

17.00 bis 18.30 Uhr

Für viele Frauen sind die Brüste Ausdruck ihrer Weiblichkeit. Die richtige Größe, die perfekte Form, ein schönes Dekolleté sind ein Geschenk der Natur oder das Ergebnis eines operativen Eingriffs. Neben ästhetisch-chirurgischen Eingriffen gibt es Operationen, die für den Erhalt der Gesundheit notwendig sind. Bei den Ursachen einer Brustfehlbildung unterscheiden plastische Chirurgen angeborene, also genetisch bedingte Veränderungen der weiblichen Brust, wie zum Beispiel stark unterentwickelte, einseitig nicht entwickelte, stark ungleich entwickelte Brüste und die tubuläre Brustdeformität. Aber auch im Laufe des Lebens durch Krankheit oder Unfall erworbene Fehlbildungen zählen dazu. Oft ist der Leidensdruck der betroffenen Frauen sehr hoch.

Welche Behandlungsmethoden helfen können, eine Brustfehlbildung zu korrigieren und betroffene Frauen von dem Leidensdruck zu befreien, erläutert Dr. Nils-Kristian Dohse in seinem Vortrag.

Veranstaltungsort: Buhrfeindsaal, Haus-Nr. 10
Mutterhausgelände, Elise-Averdieck-Str. 17, 27356 Rotenburg

Referent: Dr. med. Nils-Kristian Dohse, Leitender Oberarzt der Klinik für Plastisch-Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie, Handchirurgie

Programmheft

Kontakt

AGAPLESION DIAKONIEKLINIKUM ROTENBURG gemeinnützige GmbH
Marketing und Kommunikation

Elise-Averdieck-Straße 17
27356 Rotenburg (Wümme)
T (04261) 77-22 88
F (04261) 77-20 02
pressethis is not part of the email@ NOSPAMdiako-online.de

 

IHRE ANSPRECHPARTNER

Maria Ellssel

Maria Ellssel

Marketing-Assistentin

T (04261) 77-22 90

Tina Klitsch

Tina Klitsch

Referentin für Marketing und Kommunikation

T (04261) 77-22 17

Katharina Knoop

Katharina Knoop

Referentin für Marketing und Kommunikation

T (04261) 77-22 88